Verkehrsunfall, mehrere Verletzte

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
THL
Einsatzort Details

B 289, Mainleus Ost
Datum 09.07.2013
Alarmierungszeit 16:17 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter ZF Martin Pöhlmann
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

    Feuerwehr Mainleus
    • LF 16/12 (Mainleus 40/1)
    • LF 10/6 (Mainleus 43/1)
    • MZF (Mainleus 11/1)
    Feuerwehren aus dem Landkreis
    • Fahrzeuge aus dem Landkreis
    Notfallseelsorge
      Fahrzeugaufgebot   LF 16/12 (Mainleus 40/1)  LF 10/6 (Mainleus 43/1)  MZF (Mainleus 11/1)  Fahrzeuge aus dem Landkreis
      THL

      Einsatzbericht

      Im Kreuzungsbereich B 289/ Mainleus Ost kam es zum Zusammenstoß zweier PKW. Da gemeldet wurde, dass ein PKW brennt und es mehrere Verletzte gab wurden von der ILS die Feuerwehren Mainleus und Kulmbach disponiert. Vor Ort wurden drei Verletzte vorgefunden, der Rauch kam von den Airbags, Betriebsstoffe liefen aus beiden PKW massiv auf die Bundesstraße und eine örtliche Umleitung musste eingerichtet werden.

      Noch während der Aufräumungsarbeiten wurde ein weiterer VU nur zwei Kilometer weiter gemeldet

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

      Freiwillige Feuerwehr Mainleus