Ölspur von Niederdobrach bis Mainleus

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
THL
Einsatzort Details

Mainleus
Datum 01.11.2017
Alarmierungszeit 00:21 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter 1. Kdt. Christoph Zimmermann
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mainleus
  • LF 16/12 (Mainleus 40/1)
  • LF 10/6 (Mainleus 43/1)
  • MZF (Mainleus 11/1)
Feuerwehren aus dem Landkreis
  • Fahrzeuge aus dem Landkreis
Feuerwehr Wernstein
  • TSA (Wernstein 45/1)
Feuerwehr Veitlahm
  • LF 8 (Veitlahm 48/1)
Fahrzeugaufgebot   LF 16/12 (Mainleus 40/1)  LF 10/6 (Mainleus 43/1)  MZF (Mainleus 11/1)  Fahrzeuge aus dem Landkreis  TSA (Wernstein 45/1)  LF 8 (Veitlahm 48/1)
THL

Einsatzbericht

Eine Ölspur, in Niederndobrach beginnend zog sich über die Kreisstraße bei Höfstetten, über Veitlahm, Wernstein bis nach Mainleus über eine Länge von ca. 8 km. Nach 2 Stunden war der Einsatz für uns beendet.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Freiwillige Feuerwehr Mainleus