B1, Brand Freifläche

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brand
Einsatzort Details

Friedhofstraße, Mainleus
Datum 24.04.2019
Alarmierungszeit 22:24 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter 1. Kdt. Christoph Zimmermann
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mainleus
  • LF 16/12 (Mainleus 40/1)
  • LF 10/6 (Mainleus 43/1)
  • MZF (Mainleus 11/1)
Fahrzeugaufgebot   LF 16/12 (Mainleus 40/1)  LF 10/6 (Mainleus 43/1)  MZF (Mainleus 11/1)

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Mainleus wurde am späten Abend des 24.04.2019 zu einem gemeldeten Kleinbrand in einem Waldstück gerufen. Aufgrund der
sehr schlechten Zufahrtsmöglichkeiten sammelte das Mehrzweckfahrzeug den aufmerksamen Melder dieses Feuers ein und folgten dessen
Anweisungen, um das Feuer zu lokalisieren.
Vor Ort angekommen, brannte ein ca. 3 Meter großer umgestürzter Baum sowie der Waldboden in der unmittelbaren Umgebung. Mit Hilfe der
Waldbrandausrüstung sowie einigen Spaten, Schaufeln und der Wärmebildkamera lockerte und wässerte die Feuerwehr Mainleus den Boden.
Aufgrund des starken Windes und der extremen Trockenheit im Wald konnte man von Glück sprechen, dass das Feuer schnell eingedämmt
und gelöscht werden konnte.
Die Feuerwehr Mainleus war mit 23 Kameraden für ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Freiwillige Feuerwehr Mainleus