B4, Brand in Industriebetrieb

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Brand
Einsatzort Details

Lichtenfelser Straße, Kulmbach
Datum 24.07.2019
Alarmierungszeit 14:36 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter 1. Kdt. Christoph Zimmermann
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mainleus
  • LF 16/12 (Mainleus 40/1)
  • LF 10/6 (Mainleus 43/1)
  • MZF (Mainleus 11/1)
Feuerwehren aus dem Landkreis
    Feuerwehr Rothwind
    • LF 10/6 (Rothwind 43/1)
    Fahrzeugaufgebot   LF 16/12 (Mainleus 40/1)  LF 10/6 (Mainleus 43/1)  MZF (Mainleus 11/1)  LF 10/6 (Rothwind 43/1)

    Einsatzbericht

    Am heißen Nachmittag wurde die Feuerwehr Mainleus gemeinsam mit zahlreichen Wehren des Landkreises zu einem Industriebetrieb nach Kulmbach gerufen. Vor Ort, stellte sich die Lage wie folgt dar. Durch einen Funkenflug aus einer Maschine wurde eine Filteranlage in Brand gesetzt. Der Brand erstreckte sich über 3 Etagen und wurde durch zahlreiche Atemschutzträger der Feuerwehren Kulmbach und Mainleus im Innenangriff bekämpft. Der Einsatz dauerte insgesamt knapp 3 Stunden an. Bei der Feuerwehr Mainleus kamen 25 Kameraden, darunter 13 im Innenangriff mit Atemschutz, zum Einsatz.

    Freiwillige Feuerwehr Mainleus