B3, Rauchentwicklung aus Gebäude

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Brand
Einsatzort Details

Industriestraße, Mainleus
Datum 09.10.2020
Alarmierungszeit 06:14 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter 1. Kdt. Christoph Zimmermann
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mainleus
  • LF 16/12 (Mainleus 40/1)
  • LF 10/6 (Mainleus 43/1)
  • MZF (Mainleus 11/1)
Feuerwehren aus dem Landkreis
  • Fahrzeuge aus dem Landkreis
Feuerwehr Schwarzach
  • TLF 16/25 (Schwarzach 21/1)
Fahrzeugaufgebot   LF 16/12 (Mainleus 40/1)  LF 10/6 (Mainleus 43/1)  MZF (Mainleus 11/1)  Fahrzeuge aus dem Landkreis  TLF 16/25 (Schwarzach 21/1)

Einsatzbericht

Am heutigen Morgen wurden wir gemeinsam mit den Wehren aus Schwarzach und Kulmbach zu einer Rauchentwicklung aus einem Gewerbebetrieb gerufen. Es handelte sich um einen Schlot, welcher stark qualmte und den Anrufer zu einer täuschenden Rauchentwicklung führte. Schnell konnte durch den Einsatzleiter Alarmstop gegeben werden. Aufgrund der Erstmeldung waren ebenso Polizei und Rettungsdienst zur Einsatzstelle geeilt. Es waren von der Feuerwehr Mainleus 24 Kameraden für ca. 30 Minuten im Einsatz. Die Anzahl der Gesamteinsatzkräfte aller Rettungsorganisationen lag bei ca. 50 Kameraden.

Freiwillige Feuerwehr Mainleus