THL Wasser, Person in Wassernot

Datum: 3. Oktober 2021 um 9:55
Alarmierungsart: Funkmelder & Sirene
Einsatzart: THL
Einsatzort: Oberauhof – Naherholungsgebiet Mainaue, Kulmbach
Einsatzleiter: Christoph Zimmermann
Mannschaftsstärke: 21
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Ein PKW fuhr im Naherholungsgebiet an einen Baum und anschließend in den Oberauhofsee. Das Fahrzeug versank. Taucher der Wasserrettung fanden zusammen mit der Feuerwehr Mainleus das Fahrzeug und befestigten ein Seil. Der PKW wurde dann mittels Seilwinde des Kulmbacher Rüstwagens ans Ufer gezogen. Die anfängliche Vermutung dass noch Personen im Fahrzeug sind bestätigte sich Gott sei Dank nicht. Das nachgeforderte Landratsamt Kulmbach ließ durch die Feuerwehr Mainleus eine Ölsperre einbringen und verständigte dazu noch eine Fachfirma. Das Fahrzeug wurde sicher gestellt. Weitere Taucher der Wasserrettung suchten den See nach evt. Personen ab. Bis Einsatzende allerdings negativ.

Die Einsatzleitung hatte SBM Michael Weich, unterstützt von KBM Michael Ködel und KBM Yves Wächter sowie den Kommandanten aus Melkendorf und Mainleus. Auf Anweisung des Landratsamtes verbleibt die Ölsperre erstmal im Oberauhofsee ( Kieswäsch ).