Neuer Anhänger Ölsperre für die FF Mainleus

Ein neuer Anhänger mit der Zusatzbeladung Ölsperre war aufgrund des stark in die Jahre gekommenen vorhandenen Hängers und Materials notwendig. Diese Investition, welche knapp 60.000€ in Anspruch nahm, wurde durch den Landkreis Kulmbach über eine Ersatzbeschaffung getätigt. Der Anhänger verfügt über eine Festkörperölsperre von insgesamt 100 Metern, welche aufgeteilt in jeweils 5-Meter-Stücke, verlastet sind. Der Anhänger Ölsperre wurde ebenso mit zahlreichen Zusatzmaterialien wie z.B. Greifzug, Ölflies, Schwimmölbinder usw. ausgestattet. Der Anhänger wird wie auch schon der in die Jahre gekommene bei der Freiwilligen Feuerwehr Mainleus stationiert sein. Die Planungen des Anhängers sowie der Beladung übernahmen die Führungskräfte der FF Mainleus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.