Hallenfest 2015

Am Sonntag, den 20.09.2015 fand das traditionelle Hallenfest der Freiwilligen Feuerwehr Mainleus statt.


Um 09:00 Uhr heulten die Sirenen der Feuerwehren Mainleus, Buchau-Dörfles , Rothwind-Fassoldshof, Schmeilsdorf, Schwarzach, Wernstein, Veitlahm und Proß. Grund hierfür war eine Schauübung auf dem Areal der ehemaligen Spinnerei, das sich jetzt in Besitz der Firma Mainleus Invest befindet. Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Michael Ködel nahmen mehrere Trupps der Feuerwehren eine Brandbekämpfung vor. Die Feuerwehren probten die Löschwasserversorgung in diesem Bereich und es wurde eine lange Schlauchstrecke, die unter den Bahnschienen verlief, verlegt.


Gegen 10:30 Uhr fand die Abschlussbesprechung dieser Übung im Feuerwehrgerätehaus mit anschließendem Frühschoppen statt. Im „Einsatz“ waren ca. 80 Kräfte der oben genannten Feuerwehren.


Gegen Mittag war die Fahrzeughalle bis auf den letzten Platz gefüllt. Es wurden den Besuchern, unter denen viele Feuerwehrführungskräfte zu finden waren, Kamm mit saurer Brüh, Krenfleisch und Grillspezialitäten angeboten.


Der Nachmittag wurde mit Ausfahrten der Feuerwehrautos, Stohhüpfburg und Trettraktoren kinderfreundlich gestaltet. An der Kaffee- und Kuchentheke wurden zahlreiche selbst zubereitete Kuchen angeboten.
Vorsitzender Thomas Zimmermann war mit dem Verlauf des Festes und seinem Team sehr zufrieden. Besonders erfreulich war das große Interesse der Bürger und Besucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.